Tieferlegung 25 mm

E

et-golf

Gast
#1
Hallo zusammen,

ich möchte meinen eGolf zwecks verbesserter Optik und Handlings dezent tiefer legen, siehe Federnsatz (http://www.fahrwerke24.de/index.php?siteid=fwcads&pid=32410&lp=fwca09d&lang=de).
Im Teilegutachten wird verlangt, bei Fahrzeugen mit lastabh. Bremskraftregler diesen neu zu justieren; Habe vor WOCHEN bei VW in Wolfsburg eine Anfrage gestellt, ob der eGolf einen solchen lastabhängigen Bremskraftregler hat, keine Antwort....

Weiß jemand hier im Forum darüber bescheid? :?: :?: :?:

Grüsse
Jürgen ;)
 
#2
Würde mich wundern, wenn bei den modernen Bremsanlagen eine solche Neujustierung erforderlich wäre.

Die unterschiedlichen Beladungszustände müssen ja auch verkraftet/berechnet werden.

Andererseits hat man ja man schon Pferde kotzen sehen, kurz vor der Apotheke...

Was sagen denn die einschlägigen Tuningportale dazu?
 
M

Maverick78

Gast
#3
Wäre mir neu das man bei einem Golf das justieren muss, hab schon eingige 7er GTI und R zwischen den fingern gehabt zum codieren. Bisher muß man eigentlich nur Fahrzeuge mit Magnetic Ride (DCC) neu anlernen. Da der e-Golf das nicht hat, entfällt das.
Jedoch muss bei ACC und Frontassist, Kamera und Radarsensor neu kalibriert werden!
 
E

et-golf

Gast
#4
Maverick78 said:
Wäre mir neu das man bei einem Golf das justieren muss, hab schon eingige 7er GTI und R zwischen den fingern gehabt zum codieren. Bisher muß man eigentlich nur Fahrzeuge mit Magnetic Ride (DCC) neu anlernen. Da der e-Golf das nicht hat, entfällt das.
Jedoch muss bei ACC und Frontassist, Kamera und Radarsensor neu kalibriert werden!
Steht zumindest nichts von im Teilegutachten...
 
M

Maverick78

Gast
#5
ACC und Frontassi sind nicht betriebszulassungsrelevant, deswegen steht sowas nicht da drin.
 
#6
Hallo et-golf,

ich habe bei mir die H&R Federn drin. Bin mir gerade am Überlegen, ob ich diese wieder raus baue.
Grund:
- Sehr unschönes Federungsverhalten mit den originalen 16 Zoll Ballonreifen :)
- Ich habe 18 Zoll drauf, damit geht es einigermaßen, aber DEUTLICH härter wie Serien Federn!! Passt nicht immer zum Fahrstiel eines eFahrzeugs.
Optisch sieht es natürlich Top aus....

ACC und Kamera habe ich nichts ändern lassen. Der Spurhalteassistent ist nun etwas unrunder geworden.
 
E

e-golfer

Gast
#7
Hallo zusammen,

ich kann nur einwerfen, dass kamerabasierte Systeme sehr gut an das jeweilige Fahrzeug adaptiert und kalibriert werden müssen, damit sie gut funktionieren.
Wer also sein Fahrzeug höher oder tiefer macht, als es vom Band lief, und dieses Systeme nicht anpasst, bekommt im Zweifel weniger Geld von der Versicherung/VW als möglich wäre.....
 
G

Golfstrom

Gast
#8
Fotos

Hallo,
möchen meinen e-Golf FL auch tieferlegen. Hat jemand von euch jemand vorher/nachher Fotos. Bin mir nicht sicher um wieviel mm ich ihn tiefer lege.
Vielen Dank im voraus!
 
#9
Welche Hersteller haben den Federn im Programm für den egolf.
eibach hatte mir bisher immer am meinst es zugesagt.
Ist es möglich evtl ein Sammlung anzufertigen, oder hat diese schon jemand?
 
G

Golfstrom

Gast
#12
Tieferlegen

Hallo,
mit den Eibach Federn hat es nicht geklappt den e-Golf FL dezent tiefer zu legen. 30 mm war die Angabe. Daraus wurden vorne 42mm und hinten 31mm. Ist mir zu viel und ich überlege jetzt zu den H&R zu wechseln. Diese sollen ja jeweils 25mm tiefer sein.

Hat jetzt schon jemand anderes Erfahrung sammeln können?
 
E

egolf14

Gast
#17
Ja ist aber schwierig zu finden.
Du musst erst zum Profil des Empfängers und dann hier
.
auf das Brief Symbol klicken, wenn es da ist !
Und fast vergessen, ob es funktioniert weiß keiner. Einfach mal versuchen.