Schildkröte mit Angstschweiß

#1
Wir sind auf der Rückfahrt von Erfurt. Losgefahren sind wir mit einer Reichweite von 164 Kilometer. Eco+ eingestellt, Tempomat auf 90 km/h und los ging's bei 4 Grad Außen- und Grad Innentemperatur.

Die Reichweite sank rapide. Kurze Überlegung ob wir in Gotha an einer Normalladesäule zwischenladen sollten. Ziel ist der Schnelllader in Kirchheim. Gotha verpasst also einfach mal bis Bad Hersfeld. Aber weit gefehlt! Bald lag auch Bad Hersfeld außerhalb der Möglichkeiten. Da bekam ich schon langsam hektische Flecken.

Auf einem Rastplatz haben wir dann die Lage gecheckt. Nächster mögliche Ladehalt Friedewald Göbels Schlosshotel.

Als wir noch 4 Kilometer vom Hotel entfernt waren, war die Restreichweite auf 2 Kilometer gesunken! Die Schildkröte begann sich auf den Rücken zu drehen. Rund um uns herum nur Wald. Aber dann ging's bergab. Die 2km Rest blieben bis zur Ankunft stehen.

Das war bisher das knappste Ergebnis.

Auf der Hinfahrt von Kirchheim nach Erfurt über 134 Kilometer kamen wir mit 30 Rest an.
Jetzt waren es 126 und die Batterie war leer.

Wieder was gelernt.
 
#2
Zumindest müsst Ihr nicht sehr lange mit 3,7 kW Nachladen um zum Schnelllader nach Kirchheim zu kommen.

Noch eine entspannte Heimreise und immer genügend DC-Lader auf der Route.

Gruß Dieter
 
E

e-Golf_70794

Gast
#3
Angstschweiß getrocknet? Glückwunsch, dass du nicht liegengeblieben bist. Nehme deine Erfahrung als als Daumenwert für die Reichweite in diesen kalten Tagen. Ich versuche weiterhin, Grenzerfahrungen zu vermeiden. Habe die Schildkröte noch nicht zu Gesicht bekommen.

Drücke die Daumen, dass alle CCS-Lader bei deiner Weiterfahrt funktionieren.
 
#5
Bei der Abfahrt aus Friedewald hatten wir 41 Rest auf der Uhr. In Kirchheim waren es dann noch 19.

Jetzt wird schnell geladen und es geht gleich weiter.
 
#7
Sind die Strassen Trocken?
Bei uns hat es angefangen zu schneien.
Habt ihr genügend Wolldecken mit dabei?
8)
 
#8
Leichte Feuchte auf den Straßen aber kein Regen.

27 Kilometer waren es von Friedewald nach Kirchheim.

Jetzt sind wir bei Lidl in Gießen. Das Laden geht hier richtig flott.
 
#10
Maverick78 said:
Jaja die Berge ;)
Der Schnee ist in Sichtweite zum erliegen gekommen. Bei uns hat er sich noch nicht richtig ausgebreitet.

@ Rainer: Hat denn die Schildkröte im Display auf dem Rücken noch gezappelt wie ein Käfer oder ist deren Geist schon beinahe aufgestiegen? :unsure:
 
#11
Die Schildkröte war komatös!

Die Strecke Erfurt - Kirchheim (137 km) sind wir im August schon mal mit drei Erwachsenen und entsprechend Gepäck gefahren. Angekommen sind wir mit 18 km Restreichweite. Heute hat es zu zweit nur für 126 km gereicht. Sowohl Kälte als auch Winterbereifung kosten mehr als ich dachte. Na ja, jetzt weiß ich was Sache ist.

Aber zwischen Erfurt und Kirchheim aber auch umgekehrt gehört noch eine Schnellladesäule an die Autobahn.

Zum Thema genug Decken mitnehmen: Wir hatten als Ziel ja auch wieder den Erotikmarkt in Oberhonnefeld. Das hält warm :whistle:
 
#12
DaftWully said:
Aber zwischen Erfurt und Kirchheim aber auch umgekehrt gehört noch eine Schnellladesäule an die Autobahn.

Zum Thema genug Decken mitnehmen: Wir hatten als Ziel ja auch wieder den Erotikmarkt in Oberhonnefeld. Das hält warm :whistle:
Bei allen Autobahnen gehört doch mindestens alle 100 km minimum eine Schnelladesäule hin.

Hat der Erotikmarkt denn auch sonntags offen, oder genügt da schon das sabbern an der Scheibe von aussen? :saint:
 

Similar threads