MOIA der neue Name, Massiver Umbau bei Volkswagen

#1
IMG_9881.jpg
Massiver Umbau bei Volkswagen: Los geht's mit einem neuen Namen -> MOIA

Bei Chip.de gefunden:

Bei modernen Fahrdienstleistungen per App spielt Europas größter Auto-Hersteller Volkswagen bislang nur eine untergeordnete Rolle. Das soll sich nun ändern. Dafür wurde das neue Tochterunternehmen Moia gegründet, das von Berlin aus den Markt aufrollen soll.

weiter lesen: http://www.chip.de/news/Massiver-Um...p-newsletter&utm_campaign=05-12-2016+18:13:02
 
#3
Was wollen die nun mit der neuen Firma? Ein neues CarNet zum fliegen bringen? Daran ist doch schon der Mutterkonzern jahrelang kläglich gescheitert! Oder soll die Schummelsoftware neu per App bedient werden können?... :unsure:
 
#5
Noch ein wenig mehr Info von: electrive.net

Neue VW-Mobilitätsmarke vorgestellt: Mit MOIA wollen die Wolfsburger den langfristigen Umbau zu einem Mobilitätsanbieter meistern und Ende 2017 vorerst in zwei europäischen Städten neue Dienste starten. Eine davon ist wohl die MOIA-Heimat Berlin. Zunächst soll sich ein 50-köpfiges Team um Fahrtenvermittlungen und Fahrgemeinschaften via App kümmern. Später ist dann gar ein eigens für solche Dienste konzipiertes vollelektrisches Shuttle geplant. Der VW Budd-e lässt vielleicht grüßen.automobilwoche.de, automobil-produktion.de
 
E

e-golfer

Gast
#6
Wenn man die Moia Website öffnet, ist erstmal alles englisch und dann steht da im wesentlichen, dass es im Wesentlichen ein Uber Konkurrent werden soll. Der Rest ist Connected Car und sonstige Blasen....
Das Ganze als Startup (also ohne die starren Konzernstrukturen)...
 

Similar threads