e-Golf 300 Discover Pro laesst keine Eingaben zu

ge7

Schüler
#1
Liebe Facelift e-Golf Fahrer, hattet Ihr auch schonmal das Problem, dass das Display keine Handeingaben mehr auf dem Hauptbildschirm zuließ. Ich hatte den Fehler in den letzten drei Wochen dreimal. Nach einer gewissen Fahrdauer zeigt der Bildschirm zwar noch alles an, auch dynamisch bewegt, wenn ich auf dem Touchdisplay jedoch eingaben machen will tut sich nichts. Kein Schieben, kein Wischen, kein Zoomen, auch keine Eingaben in den e-Manager möglich. Das Einzige was noch reagiert ist alles im linken schwarzen Feld, d.h Menü, Home, Off und die Lautstaerke Regelung.
Wenn ich das Auto ausschalte und einige Minuten warte und wieder einschalte geht alles wieder. Danach macht das Discovery auch sonst wieder alles so wie es sein soll. Ich konnte keinen Zusammenhang mit Temperatur oder Fahrdauer ausmachen.
Wird wohl ein Fall für den Freundlichen, oder? Ich muss dann wohl ein Video zu Beweis machen, da der Fehler sich ja bislang nach dem Ausschalten wieder gibt.
Oder gibt es da eine Art Kindersicherung oder Sperre gegen versehentliches verschieben, die ich noch nicht kenne? :unsure: Ich gebe zu die Bedienungsanleitung habe ich mir nicht vollumfänglich zu Gemüte geführt.
 
#2
Na, da wird doch wohl kein Microsoft-Betriebssystem im Hintergrund werkeln ...? :unsure:
Von meinen alten Windows-Rechnern kenne ich auch ein solches Gebaren!

Bin gespannt, was dein Freundlicher dazu sagt - und vor allem, was er dagegen unternehmen wird.
Halte bitte uns Wartende auf dem Laufenden. Viel Glück! (y)
 
E

e-golfer

Gast
#3
Sperre könnte sein (das Teil kann doch Gesten? Da wäre eine Sperre mit Kindern auf dem Beifahrersitz durchaus brauchbar). Könnte aber auch eine Fehlfunktion sein, sowas hatte ich mit dem RNS510. Display fror ein, nach Zündungswechsel, war alles wieder gut.
 

Peter CH

Fortgeschrittener
#4
Hallo Zusammen

Offensichtlich eine kleine Krankheit im System. In Test auf YouTube würde das bereits seit Beginn des neuen discover festgestellt.
Alle angebotenen Lösungen waren Auto ausschalten.
 

ge7

Schüler
#5
Ok, danke für die Info. Ich dachte mir schon, dass ich da nicht der Einzige bin. Ich warte erstmal wie oft das noch passiert. Hab wenig Lust meine Zeit in der Werkstatt zu verbringen.
 
M

Maverick78

Gast
#6
Ich hab zwar das alte dpro aber das hängt auch mal alle heilige zeit. Da hilft reboot. Reboot = 10sec power knopf drücken. Auto aus macht kein reboot.
Die frage ist, wie geht das beim touch ohn es power knopf
 
#7
Ich habe ja darauf gedrängt den e-Golf möglichst zu kaufen, bevor die Sparmassnahmen wegen des Dieselskandals wichtige Bauteile erreichen. Garantie hin oder her. Funktionieren sollte schon alles anstandslos.
:cry:
 

ge7

Schüler
#8
Hallo Zusammen, hier ein kurzer Status: Mein Discover Pro hängt sich immernoch sporadisch auf, etwa einmal pr 2 Wochen. Ich finde das nicht so tragisch, dass ich damit zum :) gehen möchte, der wahrscheinlich auch nichts dran ändern kann. Maverick78s Tipp, einfach die EIN/AUS Taste (auch beim Touch Display) länger als 10 Sekunden zu drücken, hat bislang immer funktioniert. Nach dem Einschalten danach wurden bislang immer wieder alle Touch-Eingaben angenommen, auch ohne Ausschalten der Fahrzeugzündung.

Gruß, ge7
 

Peter CH

Fortgeschrittener
#9
Hallo an alle "Geplagten"

Ich habe versucht wie im Handbuch steht eine Mini Simkarte einzubauen.
Die Simkarte ist ganz neu wird jedoch nicht vom System angezeigt.
Egal ob eine Karte drinn ist oder nicht es ist genau gleich.

Ich habe die Karte in einen Handy ausgetestet. Handy war schon älter, in Neue passen ja nur micro Simkarten.

Herzlichst Grüsst

Peter
 

Peter CH

Fortgeschrittener
#10
HIHI

Heute hatte ich ein kleines Auto im Display

Anbei Foto mit eingezeichnetem Auto.

Strasse hatte 1.25 % Gefälle (weis ich wegen Bauarbeiten neben der Strasse)

Fahrmodus rollen lassen.

Weis jemand was das ist?

Gruss Peter
 

Attachments

#12
Vorsicht Peter, die Polizei schläft nicht... kürzlich hast du dein Nummernschild auf dem Lieferschein gepostet, und nun ein "Beweisfoto" inkl. Uhrzeit nachgereicht. :cry:
Jetzt müssen die bloss noch deinen e-Golf kosfiszieren um die Tachoabweichung zu eruieren um die höhe des Bussgeldes festzulegen. ;)